Zufällig ausgewählt
Game_Peak_of_Eternal_Light_Scena7_bar_Zimzonowicz_pl_2013_zoom.jpg

P.E.L. 7

Preis:160.00EUR
Letzte Produkt
Original

ALTER COSMOS, Gasse

Preis:300.00EUR
Besuche:
Dzisiaj: 1Wszystkich: 27276

Vorschriften

INFO » Vorschriften

I. ALLGEMEINES

1. Verkäufer:

Lukasz Samsonowicz

An der Sporthalle 4

14476 Poczdam, Deutschland

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE323861053

Kontakt: gallery@zimzonowicz.com

Telefon: (+48) 693 553 218

URL- Adresse: www.zimzonowicz.com

2. Kunde. Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, welche Zimzonowicz mit Verbrauchern (nachfolgend Kunde) im Rahmen des Online- Shops abschließt. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit  zugerechnet werden können.

3. Die Online-Galerie ist unter www.zimzonowicz.com verfügbar, über die der Kunde Produkte vom Verkäufer kaufen kann.

4. Produkte - bewegliche Gegenstände, die in der Online-Galerie präsentiert werden und Gegenstand eines Kaufvertrages sein können.

5. Bestellformular - ein kostenloser Service auf der Website der Galerie, über den der Kunde Produkte erwerben kann.

6. Vorschriften - diese Verordnungen Gallery Webseite.

 

II PREISE

1. Die Preise der auf Galeria Zimzonowicz.com angebotenen Waren werden in den folgenden Währungen ausgedrückt:EURO und sind Nettopreise ohne Versandkosten.

2. Vom Kunden sind Versandkosten zu tragen. Die Versandkosten werden bei der Bestellung angegeben.

3. Der angegebene bei jeden Artikeln Preis ist der gültige Preis ab dem Moment der Aufgabe der Bestellung bis zum Zeitende der Realisierung der Bestellung.

 

III. BESTELLVERFAHREN UND VERTRAGSABSCHLUSS

1. Die auf der Website enthaltenen "Online- Angebote" stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei Zimzonowicz zu bestellen.

2. Die notwendige Voraussetzung für die Realisierung der Bestellung ist eine korrekte Ausfüllung des Bestellformulars sowie die Angabe der wirklichen (realen) Adress- und Kontaktdaten von dem Kunden: (Anschrift, Telefonnummer, E- Mail).

3. Der Kunde kann dargestellte Produkte ausschliesslich auf elektronichem Weg auf der Internetseite des Online- Galerie ZIMZONOWICZ, 24 Stunden pro Tag, 7 Tage in der Woche bestellen.

4. Durch das Absenden des ausgefüllten Bestellformulars im Internet gibt der Kunde ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Für das Bestellverfahren stehen derzeit folgende Sprachen zur Verfügung:  Deutsch, Polnisch.

5. Das Hineinlegen den Artikel in den virtuellen Warenkorb findet durch das Anklicken des Buttons "zum Warenkorb hinzufügen" statt. Die Akzeptanz der Bestellung findet in dem virtuellen Warenkorb durch das Anklicken des Buttons "bestellen" statt. Danach muss man das Bestellformular ausfüllen und eigene Kontaktdaten angeben sowie die Option "Versand und Zahlung" auswählen. Die Informationen über den Gesamtpreis werden dem Kunden jedesmal vor dem Aufgabe der Bestellung angegeben.

6. Der Kunde soll im Kommentarfeld ausgewählte Artikelsoptionen beispielsweise: die Farbe, Menge, Größe, Sprache angeben. Das Anklicken des Buttons "Bestellungen aus der Verpflichtung zur Zahlung"  endet das Bestellverfahren.

7. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E- Mail.

Der Kunde bekommt die E- Mail- Bestellbestätigung zusammen mit der Bitte um eine Zahlung.

8. Erst nach dem Zahlungseingang für die Bestellung (also nach der Verbuchung der Bestellzahlung) kommt es zum Kaufvertrag zwischen dem Verkäufer und Kunden zustande.

9. Keine Zahlung innerhalb der 3 Tage ab dem Moment des Empfangs der E- Mail- Bestellbestätigung bedeutet das Kaufverzichten.

10. Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden keine Exemplare des von ihm ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt der Verkäufer dem Kunden dies in der E-Mail- Bestätigung mit. Der Kunde kann im solchen Fall die Bestellung annulieren oder kaufen nur diese Produkte, die verfügbar sind.

11. Im Falle der Abwesenheit des Kunden unter der im Bestellformular angebenen Lieferadresse, lässt der Lieferant dem Kunden den Avis hinter oder versucht den Kontakt mit dem Kunden per E- Mail oder Telefon annehmen, um einen neuen Termin der Warenabholung festzulegen.

12. Im Falle der Rücksendung der bestellten Produkte durch den Lieferanten nach Zimzonowicz, nimmt der Online- Shop unverzüglich den Kontakt mit dem Kunden per E- Mail oder Telefon an, um den neuen Liefertermin sowie die zusätzlichen (nochmaligen) Lieferkosten festzulegen.

 

IV. BEZAHLUNG

1. Der Kunde erhält bei jeder Bestellung die Rechnung,  die der Kunde mit der bestellten Ware an die angegebene Adresse erhält. Der Kunde erhält außerdem eine E-Mail- Rechnung für die bestellten Produkte.

2. Der Kunde hat folgende Bezhalungsmöglichkeiten zur Verfügung:

 

  • Barzahlung bei dem persönlichen Empfang der bestellten Produkte im Galerie (EUR).
  • PayPal. Kontoname: gallery@zimzonowicz.com
  • Bankeinzug zu leisten:

 

Kontoinhaber: Lukasz Samsonowicz

Bank: Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam

Kontonummer / IBAN:DE56 1605 0000 1101 9752 25

BIC: WELADED1PMB

 

3. Der Kunde soll innerhalb der 3 Tage (72h) ab dem Moment des Eingangs der E- Mail- Bestellbestätigung die Bestellung bezahlen. Keine Zahlung innerhalb der 3 Tage ab dem Moment der Bestellbestätigung von Zimzonowicz bedeutet das Kaufverzichten.

4. Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt, z.B. PayPal. gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen.

 

V. VERSAND

1. Versandmethoden:

  • Weltweit / Kurier - 6 EUR
  • Persönliche Abholung in der Galerie - 0 EUR

2. Liefergebiete: Weltweit.

3. Versandkosten sind im Bestellformular in dem Kommentarfeld  "Versand und Zahlung" zugänglich.

4. Versandkosten werden von dem Kunden bezahlt.

5. Die Lieferzeit beträgt 2-14 Werktage ab Eingang der Zahlung für die Produkte auf dem Konto des Geschäfts.

6. Der Kunde wird über den Versand der Bestellung am selben Tag an die angegebene E-Mail-Adresse informiert.

 

VI. RETOURE

1. Empfang der Bestellung

Im Falle der Unstimmigkeit der Bestellung mit der Ware hat der Kunde das Recht zur Ersatzlieferung oder zum Widerruf des Kaufvertrages. Am Tag des Empfangs der Bestellung soll der Kunde in der Gegenwart des Lieferanten die Bestellung prüfen. Im Falle der Feststellung einen Mangel an der gelieferten Ware, muss man das Mängelprotokoll in der Gegenwart des Lieferanten niederschreiben und die Ware an ZIMZONOWICZ unverzüglich zurücksenden.Bitte senden Sie per E- Mail die Information über die Rücksendung, bevor Sie Artikeln zurückschicken!

2. Retoure und Widerrufsrecht

Der Kunde (Verbraucher) hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ab dem Moment des Bestellungsempfangs ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.Der Kunde muss die schriftliche RETOURENFORMULAR zusammen mit der  unbeschädigten Ware und dem Zahlungsbeleg (der Rechnung) an den Firmensitz: Lukasz Samsonowicz, An der Sporthalle 4, 14476 Potsdam, Deutschland senden. Die Rückgabe ist nur dann möglich, wenn die Ware von dem Kunden unbeschädigt wurde. Die Rückgabekosten sind von dem Kunden bezahlt.

Wenn Sie den Kaufvertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben(in Übereinstimmung mit der ausgestellten Rechnung), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

3. Ausnahmen

Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind:Lieferverträge von Waren, die ZIMZONOWICZ individuell für den Kunden angefertigt hat und die auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Insbesondere betroffen sind hierbei Produkte, die Inhalte enthalten, die der Kunde selbst erstellt hat, beispielsweise: originelle Bilder auf individuelle Bestellung. Sonderanfertigungen "auf Bestellung" unter Berücksichtigung der Kundenrichtlinien werden nicht erstattet und sind nicht umtauschbar.

 

VII. REKLAMATION

1. Kann der Kunde (Verbraucher) Mängel an der gelieferten Ware belegen, wird ZIMZONOWICZ in angemessener Zeit entweder für Beseitigung der Mängel oder für Ersatzlieferung sorgen. Ist die Ersatzlieferung oder Mängelbeseitigung nicht möglich, hat der Kunde nach seiner Wahl das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufs oder Herabsetzung des Kaufpreises.

2. Die Mängelgewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab der Lieferung der Ware. Handelt es sich bei dem Kunden um einen Unternehmer, so beträgt die Verjährungsfrist ein Jahr.

3. Die Reklamation soll man mittels einer die Warenmängel beschreibenden Erklärung erheben. Der Kunde muss die schriftliche Erklärung über Warenmängel zusammen mit der Ware und dem Zahlungsbeleg (die Rechnung) an der Galerie senden. Auch eventuelle Zubehöhren müssen zurückgesendet werden.

4. Der Galerie betrachtet die Reklamation und gibt die Antwort schriftlich per Post oder auf dem elektronischem Weg (E- Mail) unverzüglich oder binnen 14 Tagen ab dem Moment des Empfangs der Reklamationsware.

5. Wenn Der Galerie die Reklamation annimmt, wird die korrigierte Rechnung ausgestellt und nach dem Kunden geschickt. Nach der Zurücksendung der unterschriebenen korrigierten Rechnung von dem Kunden wird dem Kunden der Kaufpreis zurückgezahlt oder Ersatzlieferung angeboten. Dem Kunden wird der Betrag zurückgezahlt, der in der Rechnung steht. Der Galerie zahlt die Transportkosten der Reklamationsware für beide Seiten.

6. Bitte beachten Sie, dass die Farben, die Sie auf Ihrem Bildschirm sehen leicht von den tatsächlichen Farben abweichen können! Derartige Abweichungen berechtigen nicht zur Mängelrüge.

 

VIII. GEWÄHRLEISTUNG

1. Der Unternehmer ist verpflichtet, die bestellte Ware ohne Mängel zu liefern. Die Mängelgewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre ab dem Moment der Lieferung der fabrikneuen Ware. Handelt es sich bei dem Kunden um einen Unternehmer, so beträgt die Verjährungsfrist ein Jahr.

2. Die Voraussetzung für die Ansprüche aus der Garantie ist eine bestimmungsgemäße Verwendung der Ware von dem Verbraucher sowie die Beachtung der Produzentempfehlungen.

 

IX. DATENSCHUTZ (RODO)

1. Allgemeine Bestimmungen

1.1. Der Datenverwalter ist Lukasz Samsonowicz mit Sitz in An der Sporthalle 4, 14476 Potsdam. Der Datenschutz erfolgt nach den allgemeinen gesetzlichen Bestimmungen und die Speicherung erfolgt auf gesicherten Servern.

1.2. Für die Auslegung von Begriffen wird ein Glossar der Bestimmungen verwendet oder wie in der Datenschutzrichtlinie beschrieben.

1.3. Zum besseren Erhalt der Datenschutzrichtlinie wurde der Begriff "Benutzer" durch die Begriffe "Sie", "Administrator" - "Wir" ersetzt. Der Ausdruck „DSGVO“ bezeichnet die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG.

1.4. Wir respektieren das Recht auf Privatsphäre und sorgen für Datensicherheit. Zu diesem Zweck wurden unter anderem SSL (Secure Communication Encryption Protocol).

1.5. Die im Kontaktformular angegebenen persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und sind für Unbefugte nicht sichtbar.

2. Datenadministrator

2.1. Der Dienstleister ist der Administrator der Daten seiner Kunden. Das bedeutet, dass wenn Sie freiwillig Daten in das Kontaktformular auf unserer Website eingeben, wir Ihre Daten wie folgt verarbeiten: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse.

2.2. Der Dienstanbieter ist auch der Administrator der Personen, die den Newsletter abonniert haben.

2.3. Personenbezogene Daten werden verarbeitet:

  • in Übereinstimmung mit den Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten,
  •  in Übereinstimmung mit der implementierten Datenschutzrichtlinie,
  • soweit und zu welchem ​​Zweck dies erforderlich ist, um den Inhalt der Vereinbarung festzulegen, zu gestalten, zu ändern oder zu kündigen und die elektronisch erbrachten Dienstleistungen ordnungsgemäß umzusetzen;
  • soweit und zu welchem ​​Zweck es erforderlich ist, berechtigte Interessen zu erfüllen (berechtigte Zwecke),
    die Verarbeitung verletzt nicht die Rechte und Freiheiten der betroffenen Person:
  • in dem Umfang und Zweck, der mit der von Ihnen zum Ausdruck gebrachten Einwilligung im Einklang steht, wenn Sie den Newsletter abonniert haben,

2.4. Jede betroffene Person hat das Recht, auf Daten zuzugreifen, diese zu berichtigen, zu löschen oder die Verarbeitung einzuschränken, Widerspruch einzulegen und eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen.

2.5. Der Kontakt mit der Person, die die Verarbeitung personenbezogener Daten in der Organisation des Dienstleisters überwacht, ist per E-Mail unter zimz@o2.pl möglich

2.6. Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Daten nach Beendigung des Vertrages oder Rücknahme der Einwilligung nur in dem Umfang zu verarbeiten, in dem wir Ansprüche vor einem Gericht geltend machen müssen oder wenn uns nationale oder EU-Vorschriften oder internationales Recht zur Aufbewahrung von Daten verpflichten.

2.7. Der Diensteanbieter hat das Recht, personenbezogene Daten des Benutzers und andere Daten an nach geltendem Recht autorisierte Stellen (z. B. Strafverfolgungsbehörden) weiterzugeben.

2.8. Die Löschung personenbezogener Daten kann durch Widerruf der Einwilligung oder Einlegung eines rechtlich zulässigen Widerspruchs gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgen.

2.9. Der Diensteanbieter gibt personenbezogene Daten nicht an andere als die nach geltendem Recht zugelassenen Stellen weiter.

2.10. Wir haben eine Zugangskontrolle eingeführt, mit der wir die Auswirkungen eines möglichen Verstoßes gegen die Datensicherheit minimieren.

2.11. Personenbezogene Daten werden nur von von uns autorisierten Personen oder Verarbeitern verarbeitet, mit denen wir eng zusammenarbeiten.

3. Cookies

3.1. Die Website zimzonowicz.com verwendet Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die vom Webserver gesendet und von der Browser-Computersoftware gespeichert werden. Wenn der Browser erneut eine Verbindung zur Site herstellt, erkennt die Site den Gerätetyp, mit dem der Benutzer eine Verbindung herstellt. Mit Parametern können die darin enthaltenen Informationen nur auf dem Server gelesen werden, auf dem sie erstellt wurden. Cookies erleichtern daher die Nutzung zuvor besuchter Websites.
Die gesammelten Informationen beziehen sich auf die IP-Adresse, den Typ des verwendeten Browsers, die Sprache, den Typ des Betriebssystems, den Internetdienstanbieter, Zeit- und Datumsangaben, den Ort und die Informationen, die über das Kontaktformular an die Website gesendet werden.

3.2. Die gesammelten Daten werden verwendet, um zu überwachen und zu überprüfen, wie Benutzer unsere Websites nutzen, um die Funktionsweise der Website durch eine effizientere und problemlosere Navigation zu verbessern. Wir überwachen Benutzerinformationen mit dem Google Analytics-Tool, das das Benutzerverhalten auf der Website aufzeichnet.
Cookies identifizieren den Benutzer und ermöglichen ihm, den Inhalt der von ihm verwendeten Website an seine Bedürfnisse anzupassen. Wir verwenden Cookies, um ein Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit für unsere Website zu gewährleisten. Die gesammelten Daten werden nur innerhalb von Galeria Zimzonowicz.com verwendet, um den Betrieb zu optimieren.

3.3. Wir verwenden auf unserer Website folgende Cookies:

  • "notwendige" Cookies, die die Nutzung der auf der Website verfügbaren Dienste ermöglichen, beispielsweise Authentifizierungscookies, die für Dienste verwendet werden, die eine Authentifizierung auf der Website erfordern;
  • Cookies zur Gewährleistung der Sicherheit, beispielsweise zur Aufdeckung von Betrug im Bereich der Authentifizierung auf der Website;
  • "Performance" -Cookies, die das Sammeln von Informationen über die Nutzung von Webseiten ermöglichen;
  • "funktionale" Cookies, die es ermöglichen, sich ausgewählte Einstellungen des Benutzers zu merken und die Benutzeroberfläche zu personalisieren, beispielsweise in Bezug auf die Sprache oder Region, aus der der Benutzer stammt, Schriftgröße, Erscheinungsbild der Website usw .;

3.4. Der Benutzer kann die Option zum Sammeln von Cookies jederzeit deaktivieren oder wiederherstellen, indem er die Einstellungen im Webbrowser ändert.
Zusätzliche personenbezogene Daten, wie zum Beispiel eine E-Mail-Adresse, werden nur an Stellen erhoben, an denen der Nutzer dem durch Ausfüllen des Formulars ausdrücklich zugestimmt hat. Wir speichern und verwenden die oben genannten Daten nur für die Zwecke, die zur Ausführung der angegebenen Funktion oder Bestellung erforderlich sind.

 

X. GERICHTSSTAND UND ERFÜLLUNGSORT

1. Erfüllungsort dieses Vertrages ist der Sitz von Galerie in Potsdam, Deutschland.

2. Gerichtstand ist der Sitz des Verkäufers, wenn der Besteller Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich- rechtliches Sondervermögen ist.

3. Der Vertrag nach Maßgabe dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen unterliegt ausschließlich dem Recht von Deutschland.

4. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.

5. Bei Streitigkeiten auf der Grundlage eines geschlossenen Kaufvertrages bemühen sich die Parteien im gegenseitigen Einvernehmen um eine gütliche Beilegung der Angelegenheit mittels außergerichtlicher Streitbeilegungsmethoden. In dieser Hinsicht ist es dem Kunden möglich, Mediation zu nutzen.

6. Für die Beilegung von Streitigkeiten aus dem Kaufvertrag ist das für den Wohnsitz des Kunden (Verbraucher) zuständige Gericht oder ein anderes mit dem Kunden individuell vereinbartes Gericht zuständig.

 

XI.COPYRIGHT

 1. Die von ZIMZONOWICZ ausgestellte Produkte, originale Kunstwerke sind weltweit urheberrechtlich geschützt. Der Kunde ist nicht berechtigt, die Produkte der Galerie ZIMZONOWICZ selbst oder durch Dritte herzustellen, zu vervielfältigen oder zu vertreiben. Jede Vervielfältigung zu kommerziellen Zwecken bedarf der schriftlichen Genehmigung des Autors. 

XII. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

1. Sämtliche Lieferungen von ZIMZONOWICZ an den Kunden erfolgen auf der Grundlage der Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen. Diese liegen allen Angeboten und Vereinbarungen zwischen ZIMZONOWICZ und dem Kunden zugrunde und gelten für die Dauer der gesamten Geschäftsverbindung als anerkannt.

2. Mit der Bestellung erklärt der Kunde, dass er diese Bestimmungen gelesen und deren Bedingungen vollständig akzeptiert hat.

3.Der Galerie hat das Recht zur Modifikation der AGB. ZIMZONOWICZ hat aber das Pflicht, Kunden über die Veränderungen im AGB zu informieren. In diesem Ziel muss der Verkäufer das aktuelle Datum der Aktualisierung von AGB an der Internetseite des Online- Shops angeben. Diese Änderungen dürfen die erworbenen Rechte der Kunden, die die Galerie nutzen, nicht verletzen.

4. Der Inhalt des abgeschlossenen Kaufvertrags wird gesichert, gesichert und dem Kunden zugänglich gemacht, indem diese Bestimmungen auf der Website der Online-Galerie zur Verfügung gestellt werden, dem Kunden eine E-Mail mit einer elektronischen Rechnung gesendet wird und den Sendungen ein Kaufnachweis beigefügt wird.

5. Verantwortlichkeit für Online- Angebot. Für die in einem Online- Galerie angebotenen Produkte ist Lukasz Samsonowicz verantwortlich.

 

AKTUALISIERUNG VON VORSCHRIFTEN: 17.09.2019